ANGEBOT

Schnelle Lieferung in Deutschland und International

Exklusive Online-Bonuspakete

Die Orviax RezepturEinzigartig bei Konzept und Erfolg

Die Orviax© Rezeptur besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen.

Dazu kommt, dass Sie kein Arztrezept benötigen, um Orviax© zu bestellen, weil es rein natürlich ist.

Die Orviax© Rezeptur besteht aus starken, den Geschlechtstrieb steigernden pflanzlichen Konzentraten aus China, Europa und Südamerika. Die Orviax© Inhaltsstoffe stammen nur von Anbietern, die die wirksamsten Pflanzen in diesen Regionen anbauen. Diese werden durch einen patentierten Vorgang konzentriert, der sie zu überlegener Qualität veredelt. Diese Kräuter werden um das 15-fache stärker konzentriert, als in der Branche üblich.


Damiana

Damiana wird in Mittel- und Südamerika seit der Zeit der Maya als Aphrodisiakum benutzt.


Ashwagandha Wurzel

Ashwagandha wird für sexuelle Vitalität, als Adaptogen und als Beruhigungsmittel genutzt. Manche bezeichnen Ashwagandha als indisches Ginseng, weil es in der Ayurveda-Medizin ähnlich eingesetzt wird wie Ginseng in der traditionellen chinesischen Medizin. Ashwaganda ist in Ayurveda, dem indischen System ganzheitlicher Medizin, weit verbreitet. Die Wurzel ist in erster Linie für ihre adaptogenen Eigenschaften bekannt. Ein Adaptogen ist ein physiologischer Wirkstoff mit der Fähigkeit, die Widerstandskraft des Körpers gegen emotionale und körperliche Belastungen natürlich zu steigern. Anwender des Ayurveda benutzen Ashwagandha traditionellerweise, um sanfte Entspannung und emotionales Gleichgewicht zu fördern. Wir haben die Ashwagandha Wurzel in Orviax© einbezogen, damit es als entspannendes und stress-reduzierendes Mittel auf den männlichen Körper wirkt. Auf diese Weise helfen wir dem Körper, eine Erektion natürlich aufzubauen.


Avena Sativa

Avena Sativa wird benutzt, um sowohl Männer als auch Frauen schnell und wirksam zu stimulieren. Bei Frauen steigert es das sexuelle Verlangen. Es enthält außerdem Verbindungen, welche beruhigend auf das Gehirn und das Nervensystem wirken.


Gingko Biloba

Ginko Biloba ist als Elixir für das Gehirn bekannt und kann das Gedächtnis (sowohl Kurz- als auch Langzeitgedächtnis) verbessern, Reaktionszeiten steigern und geistige Klarheit anregen. Aufgrund dieser Vorzüge wird Ginkgo Biloba nun zur Behandlung älterer Patienten, die unter Alzheimer oder anderen Sympthomen zerebraler Insuffizienz leiden, eingesetzt. Zu den weiteren Vorteilen von Ginkgo Biloba gehören die Reduktion von Verspannung, Ängstlichkeit und die Wiedergewinnung von Energie. Wir haben Gingko Biloba in Orviax© integriert, um mentale und körperliche Spannungen vor dem sexuellen Aufbau des Mannes zu lösen.


Koreanischer Ginseng

Die hauptsächlichen Wirkstoffe des koreanischen Ginsengs sind Ginsenoside. Ginseoide erhöhen die Proteinsynthese und die Aktivität der Neurotransmitter im Gehirn. Ginseng stimuliert die Bildung von Blutgefäßen und verbessert die Durchblutung im Gehirn, was wiederum Gedächtnis und kognitive Fähigkeiten verbessert. Ginseng steigert außerdem die Durchblutung im männlichen Organ auf eine ähnliche Weise wie . Ginseng wird außerdem bei Diabetes, Migräne, bei Infektionen, als Schutz bei Bestrahlung und Chemotherapie, als Schlafhilfe und als Appetitanreger benutzt.


Maca

Maca ist als peruanischer Ginseng bekannt und unterstützt das Drüsensystem. Diese Pflanze erfüllt zwei Funktionen bei der sexuellen Gesundheit: Es verbessert sexuelle Leistungsfähigkeit und Verlangen und erhöht außerdem Durchhaltevermögen und Energie. Lepidium meyenii oder Maca ist eine krautartige zweijährige oder einjährige Pflanze (manche Quellen nennen es eine mehrjährige Pflanze), die aus den Hochanden Boliviens und Perus stammt. Es wird für sein fleischiges Hypocotyl (tatsächlich ein Zusammenwuchs aus Hypocotyl und Pfahlwurzel) angebaut, welches als Wurzelgemüse und Arzneimittelpflanze genutzt wird. Zu den spanischen und Quechua-Namen der Pflanze gehören: Maca-maca, Maino, Ayak Chichira und Ayak willku. Maca wird in den Anden seit Jahrhunderten von Menschen geerntet und genutzt. Es wurde von Inka-Kriegern vor Kämpfen gegessen und wurde als ein Zahlungsmittel für imperiale Steuern der Spanier genutzt. Eine Doppel-Blind-Stude des Department of Urology, University of Ulsan College of Medicine hat den Versuch unternommen, die "Wirksamkeit der Maca bei Erektinsstörungen" zu untersuchen. Deren Ergebnis war, "Unsere Daten zeigenörungen beim Mann ist." Ein entscheidender Inhaltsstoff der Maca is Ginsenosid, welches den Blutzufluss zu Gehirn und Penis verändert und Blutfluss und Spermienzahl erhöhen kann. Russische Wissenschaftler haben berichtet, dass Ginseng sowohl die körperliche als auch die mentale Aktivität stimuliert, sportliche Leistung verbessert und eine positive Wirkung auf die Sexdrüsen hat.


Muira Puama

Muira Puama, auch "Potenzholz" genannt, ist ein kleiner Baum von bis zu 4,5 m Höhe, der aus dem brasilianischen Amazonasgebiet stammt. Rinde und Wurzel sind die Teile des Muira Puama, die hauptsächlich genutzt werden. Die Ureinwohner benutzen Muira Puama. Muira Puamas botanischer Name ist Ptychopetalum olacoides. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Muira Puama unterschiedlich geschrieben sehen, zum Beispiel als Mara Puama, Marapuama und Marapama. Wurzel und Rinde werden von den Eingeborenen im Rio Negro Gebiet Südamerikas bei verschiedenen Beschwerden genutzt.


Sägepalme (Ptychopetalum)

Sägepalme ist ein Extrakt der Frucht der Serenoa Repens. Es ist reich an Fettsäuren und Phytosterolen und ist bei gutartiger Prostatahyperplasie vielversprechend. Die amerikanischen Ureinwohner haben die Frucht als Speise benutzt, aber auch bei einer Reihe von Problemen der Harn- und Reproduktionssysteme. Die europäischen Kolonisten haben von der Verwendung der Sägepalme erfahren. Diese wird seit mindestens 200 Jahren als unbehandelter Extrakt bei verschiedenen Beschwerden einschließlich Asthenia (Schwäche), Genesung von schweren Erkrankungen und Harnwegsproblemen genutzt. Der Eklektiker-Arzt H. W. Felter schrieb zum Beispiel darüber, "Sägepalme ist ein Beruhigungsmittel für die Nerven, schleimlösend und ein nahrhaftes Stärkungsmittel, welches eine positive Wirkung auf den Verdauungstrakt hat... Seine unmittelbarste Wirkung scheint auf die Fortpflanzungsorgane zu sein, wenn diese einem Schwund des Gewebes unterliegen..." Sägepalme, auch als Serenoa Repens oder Sabal Serrulatum bekannt, ist eine Pflanze, die hauptsächlich bei Probleme im Zusammenhang mit gutartiger Prostatahyperplasie benutzt wird. Der medizinische Wirkstoff der Sägepalme wird aus der teilweise getrockneten reifen Frucht der amerikanischen Zwergpalme gewonnen, welche in den Küstenregionen der südlichen Vereinigten Staaten, von den Carolinas und Florida bis nach Kalifornien, beheimatet ist. Gutartige Prostatahyperplasie ist ein fast universelles Resultat des Alterungsprozesses bei Männern. Wenn sich die Prostatadrüse vergrößert, kann dies sowohl versperrende als auch irritierende Symptome auslösen. Allerdings sagt die Größe der Prostatadrüse nichts über die Symptome, die die Patienten haben, aus.Wir haben Sägepalme aufgrund der Fähigkeit, das männliche Organ zu stärken und den Alterungsprozess zu verlangsamen, in Orviax© integriert.

Der firmeneigene Herstellungsprozess von Orviax© extrahiert die Inhaltsstoffe in ihrer 17-fachen normalen Stärke, um durch Untersuchungen bewiesene sofortige und langfristige Vorteile zu bieten.





Wir liefern in große Städten wie Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Köln und Stuttgart und auch in kleinere Städte wie Göttingen, Bonn, Potsdam, Augsburg, Konstanz oder jeder anderen Stadt.
Wir garantieren eine schnelle und zuverlässige Lieferung.